Qualifikationen

Qualifikationen

Nicole Zieseniss aus Moers stellt sich vor …

Qualifikationen von Nicole Zieseniss

Meine Motivation

Noch vor nicht allzu langer Zeit litt ich unter extremer Fettleibigkeit, mein Body Mass Index (BMI) lag zu Bestzeiten bei 49.6 – das entspricht einer Adipositas dritten Grades. Ich litt unter keinen Folgeerkrankungen, ich hatte keinerlei Gelenkschmerzen – dennoch war ich in meiner Beweglichkeit sehr stark eingeschränkt. Ohne Hilfe war es mir nicht mehr möglich, vom Boden aufzustehen. Mein Selbstbewusstsein sank, ich betrachtete mich selbst als nicht mehr „liebenswert“ – dazu kamen die Probleme des Alltags: alleinerziehend, schlecht bezahlte Jobs und ein Sohn mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS), die von der Grundschullehrerin nicht erkannt worden war. Sie bezeichnete ihn in seiner Anwesenheit als „nicht die hellste Leuchte“ und zog maximal eine Sonderschule für ihn in Betracht. Auch sein Selbstbewusstsein schwand von Tag zu Tag.

Eines Tages entschloss ich mich, mich nicht mehr von außen bestimmen zu lassen.

Ich nahm mein Leben wieder in die Hand, ließ mir nicht mehr sagen, was mein Sohn zu schaffen in der Lage ist oder was ich kann bzw. nicht kann:

Heute besucht mein Sohn die Gesamtschule. Er hat einen sehr großen Freundeskreis, ist somit sozial bestens integriert. Er nimmt an hervorragenden Förderprogrammen seiner Schule teil, die Wirkung zeigen. In seiner Freizeit versucht er sich sogar als Autor von Kindergeschichten. Und auch mein Leben hat sich verändert: Ich verstecke mich nicht mehr vor den Augen fremder Leute. Ich esse in der Öffentlichkeit. Und ich treibe fünf- bis sechsmal in der Woche Sport – vom Aqua Fitness über Spinning, Gymnastik und Zumba bis hin zum Cardio- und Krafttraining ist alles dabei. Ich fahre mit meinem Sohn per Fahrrad über Spitzbergen, wir nehmen gemeinsam an einem Tauchkurs teil … Wir genießen das Leben!

➧ Meine Motivation für Hope Factory? Ich möchte auch andere Menschen, die sich aus den unterschiedlichsten Gründen in ihrem Leben eingeschränkt fühlen, darin unterstützen, ihr Selbstwertgefühl aufzubauen, ihre Zeit aktiv zu gestalten und ihre Lebensfreude wiederzufinden.


Meine Qualifikationen

VerwaltungSportSozialtrainingErnährungSonstiges
Bürokauffrau (IHK)Sport- & Fitnesskauffrau (IHK)Sozialtrainerin bei AD(H)S, Lern- und Verhaltensstörungen ErnährungsberaterinVerlagsautorin
(pietsch Verlag, Academia Verlag)
Geprüfte Fremdsprachensekretärin (bsb)Übungsleiter C-Lizenz (DOSB):
Breitensport
Marburger Trainings:
– Marburger Konzentrationstrainerin (MKT)
– Marburger Verhaltenstrainerin (MVT)
Ernährungsberaterin (IST)
Betriebswirtin (IFM)Übungsleiter B-Lizenz (DOSB):
– Reha: Innere Medizin
– Reha: Orthopädie*
Sport- und Gewichtscoaching (IST)
Ausbilderin gem. AEVO (IHK)Fitnesstrainerin C-Lizenz
Geprüfte Datenschutzbeauftragte (CA) Faszien-Trainerin
smoveyWALKING-Guide
& COACH

*Qualifikationen aktuell in Arbeit, Abschluss voraussichtlich 2022

Zeugnisse, Diplome, Zertifikate

➀ Verwaltung

➁ Sport

➂ Sozialtraining

➃ Ernährung

➄ Sonstige Qualifikationen

Publikationen

✎ Bücher

  • Kung Fu basics. Stuttgart: Paul Pietsch Verlage 2015.
  • Ich bin stark!: Kleine Drachen und Tiger meistern ihren Alltag. Band 1. CreateSpace Independent Publishing Platform 2017.
  • Ich bin stark!: Kleine Drachen und Tiger meistern ihren Alltag. Band 2. CreateSpace Independent Publishing Platform 2017.
  • Sportlich bleiben! (Kampf-)Sport – unterschätzter Partner bei AD(H)S, Autismus, Lern- und Verhaltensschwierigkeiten. Academia Verlag 2019.

✎ Fachartikel

✎ Über mich

  • Paulus, U. (2015). Raus aus der Armut: „Wir haben nie den Mut verloren!“. Laura – Das ist meine Welt, 22, S. 34 – 35.
  • Zirwes, A. (2016). Alles, was man über Kung Fu wissen sollte. Niederrhein im Blick, 1.
  • Zak, U. (2016). Moerserinnen schreiben Kung Fu Buch. Rheinische Post, Neue Ruhr Zeitung & Westdeutsche Allgemeine Zeitung.
  • Treffer, B. (2017). Erste Erfolge für kleine Tiger. Rheinische Post, C2.
  • Treffer, B. (2017). Selbstvertrauen für kleine Tiger. Krefelder Nachrichten, S. 15.
  • Zak, C. (2017). Kluge Geschichten von Tigern und Drachen. Neue Ruhr Zeitung & Westdeutsche Allgemeine Zeitung.
  • Prof. Dr. Urs Scherrer. (2019). Buchbesprechung „Sportlich bleiben!“. Causa Sport, 3, S. 359.
  • Bücherecke. mittendrin, Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V., 4/34, S. 39.